Kin­der­not­dienst, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kindernotdienst

Rechtschreibung

Worttrennung
Kin|der|not|dienst

Bedeutung

sozialpädagogische Einrichtung für Kinder in Not; kinderärztlicher Bereitschaftsdienst

Beispiele
  • den Kindernotdienst anrufen
  • die Nacht verbrachten die Zwillinge im, beim Kindernotdienst
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?