Kin­der­gar­ten, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Kindergarten
Lautschrift
🔉[ˈkɪndɐɡartn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Kin|der|gar|ten
Kurzwort
Kiga

Bedeutung

öffentliche Einrichtung (in einem Raum, einem Gebäude) zur Betreuung und zur Förderung der Entwicklung von Kindern im Vorschulalter

Kindergarten - Mädchen im Kindergarten
Mädchen im Kindergarten - © MEV Verlag, Augsburg
Beispiel
  • die Kleine besucht schon den Kindergarten, geht schon in den Kindergarten

Herkunft

1840 eingeführt von dem deutschen Pädagogen F. Fröbel (1782–1852)

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Kindergarten
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?