Kiez, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Kiez

Rechtschreibung

Worttrennung
Kiez

Bedeutungen (2)

  1. Stadtteil, [abgelegener] Ort
    Gebrauch
    nordostdeutsch, besonders berlinisch
    Beispiel
    • sie kennt ihren Kiez genau
  2. Rotlicht-, Amüsier-, Vergnügungsviertel
    Gebrauch
    Jargon
    Beispiel
    • in einem Hotel auf dem Kiez

Herkunft

Herkunft ungeklärt

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Kiez die Kieze
Genitiv des Kiezes der Kieze
Dativ dem Kiez den Kiezen
Akkusativ den Kiez die Kieze
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?