Keusch­heits­ge­lüb­de, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Keuschheitsgelübde

Rechtschreibung

Worttrennung
Keusch|heits|ge|lüb|de

Bedeutung

(von Priestern, Mönchen, Nonnen abzulegendes) Versprechen, sexuell enthaltsam zu leben

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?