Ke­ryg­ma, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Theologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kerygma

Rechtschreibung

Worttrennung
Ke|ryg|ma

Bedeutung

Verkündigung (besonders des Evangeliums)

Herkunft

griechisch kḗrygma = das durch den Herold (= griechisch kḗryx) Ausgerufene

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?