Ke­no­sis, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Kenosis
auch:
🔉[ˈkɛ…]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ke|no|sis

Bedeutung

theologische Auffassung, dass Christus bei der Menschwerdung auf die Ausübung seiner göttlichen Eigenschaften verzichtet habe (Philipper 2, 6 ff.)

Herkunft

griechisch-mittellateinisch; „Entleerung“

Grammatik

die Kenosis; Genitiv: der Kenosis

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?