Ka­su­is­tik, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kasuistik

Rechtschreibung

Worttrennung
Ka|su|is|tik

Bedeutungen (4)

  1. (in der philosophischen Ethik und in der katholischen Moraltheologie) Teil der Sittenlehre, der für mögliche Fälle des praktischen Lebens anhand eines Systems von Geboten das rechte Verhalten bestimmt
  2. Versuch und Methode einer Rechtsfindung, die nicht von allgemeinen, umfassenden, sondern von spezifischen, für möglichst viele Einzelfälle gesetzlich geregelten Tatbeständen ausgeht
    Gebrauch
    Rechtssprache
  3. Beschreibung von Krankheitsfällen (bezüglich eines bestimmten Fachgebietes)
    Gebrauch
    Medizin
  4. spitzfindige Argumentation; Haarspalterei; Wortverdreherei
    Gebrauch
    bildungssprachlich
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?