Kas­ten­teu­fel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kastenteufel

Rechtschreibung

Worttrennung
Kas|ten|teu|fel

Bedeutung

würfelförmige Schachtel, aus der beim Öffnen eine an einer Spiralfeder befestigte, meist mit einem Teufelskopf versehene Figur hochspringt

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?