oder

Kar­re, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Gebrauch INFO
besonders mitteldeutsch, norddeutsch
Häufigkeit INFO
▒▒░░░
Wort mit gleicher Schreibung
Karre (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Kar|re
Verwandte Form
Karren

Bedeutungen (2)

Info
    1. kleiner ein-, zwei- oder dreirädriger Wagen zum Schieben oder Ziehen
      Beispiele
      • die Karre, den Karren beladen, schieben, ziehen
      • wir holten drei Karren [voll] Sand
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • die Karre/den Karren in den Dreck führen/fahren/schieben (umgangssprachlich: eine Sache gründlich verderben)
      • die Karre/den Karren [für jemanden] aus dem Dreck ziehen (umgangssprachlich: eine verfahrene Angelegenheit [die ein anderer verschuldet hat] bereinigen)
      • die Karre/den Karren [einfach] laufen lassen (umgangssprachlich: sich um eine Sache nicht [mehr weiter] kümmern)
      • jemandem an die Karre/den Karren fahren/(salopp:) pinkeln/(derb:) pissen (grob, massiv gegen jemanden vorgehen; scharfe Kritik an jemandem üben)
    2. hölzerner Kastenwagen (für Zugtiere) mit zwei meist großen Rädern
      Grammatik
      meist Karren
      Beispiel
      • ein Pferd, Ochse zieht den Karren
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • mit jemandem an einem Karren ziehen (mit jemandem zusammen die gleichen Interessen und Ziele verfolgen, das gleiche Schicksal haben)
      • unter den Karren kommen (umgangssprachlich; Rad 1)
      • jemanden vor seinen Karren spannen (jemanden für seine eigenen Interessen einsetzen)
      • sich nicht vor jemandes Karren spannen lassen (sich nicht für Ziele und Zwecke eines andern [mit denen man nicht einverstanden ist] benutzen, einsetzen lassen)
      • die Karre/der Karren ist total verfahren (umgangssprachlich: die Situation ist ausweglos)
  1. altes, schlechtes Fahrzeug (besonders Auto)
    Gebrauch
    abwertend
    Beispiel
    • die Karre, der Karren springt nicht an

Synonyme zu Karre

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch karre, althochdeutsch karro < lateinisch carrus = vierrädriger Wagen, Karre; wohl aus dem Keltischen

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Karre die Karren
Genitiv der Karre der Karren
Dativ der Karre den Karren
Akkusativ die Karre die Karren

Aussprache

Info
Betonung
🔉Karre

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder