Ka­ra­kal, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Karakal

Rechtschreibung

Worttrennung
Ka|ra|kal

Bedeutung

(in Afrika und Südwestasien heimische) luchsähnliche Katzenart mit graugelbem Fell und großen Pinselohren; Wüstenluchs

Herkunft

türkisch karakulak, eigentlich = Schwarzohr, aus: kara = schwarz und kulak = Ohr

Grammatik

der Karakal; Genitiv: des Karakals, Plural: die Karakals und Karakale

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?