Ka­pi­tal­be­we­gung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Wirtschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kapitalbewegung

Rechtschreibung

Worttrennung
Ka|pi|tal|be|we|gung

Bedeutung

Kauf bzw. Verkauf von Forderungen (1c) zwischen Unternehmen, Banken o. Ä.

Beispiel
  • internationale Kapitalbewegungen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?