Ka­per, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
früher
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Kaper
Wort mit gleicher Schreibung
Kaper (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Ka|per

Bedeutungen (2)

  1. Schiff, das (im Seekrieg) feindliche Handelsschiffe erbeutet
  2. Freibeuter (a); Seeräuber

Herkunft

niederländisch kaper, zu: kapen = durch Freibeuterei erwerben, kapern, wahrscheinlich zu altfriesisch kāp = Kauf (verhüllend für: Seeraub)

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Kaper die Kaper
Genitiv des Kapers der Kaper
Dativ dem Kaper den Kapern
Akkusativ den Kaper die Kaper
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?