Kanz­lei, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Kanzlei

Rechtschreibung

Worttrennung
Kanz|lei

Bedeutungen (2)

  1. Behörde eines Regenten oder einer Stadt, der die Ausfertigung von Urkunden und die Durchführung des Schriftverkehrs obliegen
    Gebrauch
    früher
  2. Büro eines Rechtsanwalts oder einer Behörde

Herkunft

mittelhochdeutsch kanzelie < lateinisch cancelli, Kanzel, ursprüngliche Bezeichnung für einen mit Schranken umgebenen Dienstraum für Beamte und Schreiber von Behörden und Gerichten

Grammatik

die Kanzlei; Genitiv: der Kanzlei, Plural: die Kanzleien

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Kanzlei
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen