Kan­de­la­ber, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kandelaber
Lautschrift
[kandeˈlaːbɐ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Kan|de|la|ber

Bedeutungen (2)

  1. mehrarmiger, säulenartiger Ständer für Kerzen, Lampen
    Beispiel
    • ein vergoldeter Kandelaber
  2. mehrarmiger, säulenartiger Ständer für die Straßenbeleuchtung

Herkunft

französisch candélabre < lateinisch candelabrum = Leuchter

Grammatik

der Kandelaber; Genitiv: des Kandelabers, Plural: die Kandelaber

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?