Ka­na­kin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kanakin

Rechtschreibung

Worttrennung
Ka|na|kin

Bedeutungen (3)

  1. Angehörige der ersten, ursprünglichen Bevölkerung der Südseeinseln, besonders Neukaledoniens
  2. Ausländerin, Angehörige einer anderen, fremden Ethnie
    Aussprache
    meist:
    [kaˈnakin]
    Gebrauch
    diskriminierendes Schimpfwort
  3. verachtenswerte, hassenswerte weibliche Person
    Aussprache
    meist:
    [kaˈnakin]
    Gebrauch
    diskriminierendes Schimpfwort

Herkunft

polynesisch kanaka = Mensch

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?