Ka­ker­lak, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kakerlak

Rechtschreibung

Worttrennung
Ka|ker|lak
Verwandte Form
Kakerlake

Bedeutungen (2)

  1. (von Tieren) lichtempfindlicher Albino (2a)

Herkunft

16. Jahrhundert, Herkunft ungeklärt

Grammatik

der Kakerlak; Genitiv: des Kakerlaks und Kakerlaken, Plural: die Kakerlaken

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?