Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kai, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Wort mit gleicher Schreibung: Kai (Eigenname)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kai

Bedeutungsübersicht

Kai - Schiff an einem Kai (beim Be- und Entladen)
Schiff an einem Kai (beim Be- und Entladen) - © CORBIS/Royalty-Free
durch Mauern befestigtes Ufer im Bereich eines Hafens, an dem die Schiffe anlegen und be- und entladen werden

Beispiel

das Schiff macht am Kai fest

Wussten Sie schon?

Dieses Wort oder diese Verbindung ist rechtschreiblich schwierig (Liste der rechtschreiblich schwierigen Wörter).

Synonyme zu Kai

Anlegestelle, Hafenkai, Landeplatz, Landungsplatz; (schweizerisch) Quai; (norddeutsch) Kaje; (Seewesen) Bollwerk

Aussprache

Kai🔉, österreichisch: [kei]

Herkunft

niederländisch kaai < französisch quai, aus dem Keltischen, eigentlich = Umwallung, Zaun

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Kaidie Kais
Genitivdes Kaisder Kais
Dativdem Kaiden Kais
Akkusativden Kaidie Kais

Blättern