Kaff, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Kaff
Lautschrift
[kaf]
Wort mit gleicher Schreibung
Kaff (Plunder – Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Worttrennung
Kaff

Bedeutung

[abgelegene] kleine, langweilige Ortschaft, Kleinstadt

Beispiel
  • ein elendes, ödes, trostloses Kaff

Synonyme zu Kaff

Herkunft

Gaunersprache, wohl zu Romani gāw = Dorf; vielleicht beeinflusst von jiddisch kefar < hebräisch kĕfar = Dorf, vgl. Kaffer

Grammatik

das Kaff; Genitiv: des Kaffs, Plural: Kaffs, Käffer und (selten:) Kaffe

Rechtschreibfehler, ade mit der Duden-Mentor-Textkorrektur

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?