Jus­ti­tia, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Justitia
Lautschrift
🔉[jʊsˈtiːtsi̯a]

Rechtschreibung

Worttrennung
Jus|ti|tia

Bedeutungen (2)

  1. Göttin der Gerechtigkeit
    Gebrauch
    römische Mythologie
  2. Verkörperung, Personifizierung, Sinnbild der Gerechtigkeit; als Person gedachte Gerechtigkeit
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiele
    • bei diesem Handel war Justitia nicht zugegen
    • vor dem Gerichtsgebäude stand eine Justitia (eine figürliche Darstellung, eine Plastik der Justitia)

Grammatik

Singular
Nominativ die Justitia
Genitiv der Justitia
Dativ der Justitia
Akkusativ die Justitia
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?