Jor­dan, der

Wortart:
Substantiv, maskulin (Eigenname)
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Jordan

Rechtschreibung

Worttrennung
Jor|dan
Beispiel
über den Jordan gehen (sterben)

Bedeutung

Fluss in Israel und Jordanien

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • über den Jordan gehen (verhüllend: sterben; sein Leben bei etwas verlieren; in der religiösen Literatur besonders des Pietismus wurde der Übergang der Israeliten über den Fluss Jordan oft als Eintritt ins Himmelreich aufgefasst und damit zum Symbol des Sterbens; das den Israeliten versprochene Gelobte Land wird mit dem Himmelreich verglichen)
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?