Jau­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
österreichisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Jause
Lautschrift
[ˈjaʊ̯zə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Jau|se

Bedeutungen (2)

  1. Zwischenmahlzeit [am Vor- oder Nachmittag], Nachmittagskaffee, kalte Abendmahlzeit
    Beispiel
    • eine Jause machen
  2. Beispiel
    • eine Jause dabeihaben

Herkunft

mittelhochdeutsch jūs < slowenisch južina = Mittagessen, Vesper

Grammatik

die Jause; Genitiv: der Jause, Plural: die Jausen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?