Jagd­grund, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Jagdgrund
Lautschrift
[ˈjaːktɡrʊnt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Jagd|grund

Bedeutung

Gebiet, in dem es Wild gibt, das gejagt werden kann

Beispiel
  • reiche Jagdgründe
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • in die ewigen Jagdgründe eingehen (verhüllend ironisch: sterben; nach der mythologischen Vorstellung nordamerikanischer indigener Bevölkerungsgruppen von einem als englisch happy hunting grounds = glückliche Jagdgründe bezeichneten Jenseits)
  • jemanden in die ewigen Jagdgründe schicken, befördern (umgangssprachlich: jemanden töten)

Synonyme zu Jagdgrund

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?