Ja­de, der oder die

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Jade
Wort mit gleicher Schreibung
Jade (Substantiv, feminin (Eigenname))

Rechtschreibung

Worttrennung
Ja|de

Bedeutung

blassgrüner, durchscheinender Schmuckstein

Herkunft

französisch jade < spanisch (piedra de la) ijada = (Stein für die) Weiche (2); Jadestücke wurden als Heilmittel gegen Nierenkoliken angesehen

Grammatik

der Jade; Genitiv: des Jade[s], auch: die Jade; Genitiv: der Jade

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?