In­vo­lu­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Involution

Rechtschreibung

Worttrennung
In|vo|lu|ti|on

Bedeutungen (3)

  1. Darstellung des Verhältnisses zwischen Punkten, Geraden oder Ebenen in der projektiven (1) Geometrie
    Gebrauch
    Geometrie
  2. normale Rückbildung eines Organs, das nur für einen bestimmten Zeitraum aktiv ist (z. B. der Gebärmutter nach der Entbindung)
    Gebrauch
    Medizin
    1. Verfall eines sozialen Organismus
    2. Rückentwicklung demokratischer Systeme und Formen in vor- oder antidemokratische

Herkunft

lateinisch; „Windung“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?