In­vert­zu­cker, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Invertzucker

Rechtschreibung

Worttrennung
In|vert|zu|cker

Bedeutung

bei der Inversion (3) entstehendes Gemisch aus Traubenzucker und Fruchtzucker (z. B. im Bienenhonig)

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?