In­ver­si­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Inversion

Rechtschreibung

Worttrennung
In|ver|si|on

Bedeutungen (6)

  1. Umkehrung, Umdrehung, Umwandlung
    Gebrauch
    bildungssprachlich, Fachsprache
  2. Umkehrung der üblichen Wortstellung Subjekt–Prädikat in die Stellung Prädikat–Subjekt (z. B. ich reise morgen ab; morgen reise ich ab)
    Gebrauch
    Sprachwissenschaft
  3. Umwandlung von Rohrzucker in ein Gemisch aus Traubenzucker und Fruchtzucker
    Gebrauch
    Chemie
  4. Temperaturumkehr an einer atmosphärischen Schicht, an der die normalerweise mit der Höhe abnehmende Temperatur sprunghaft zunimmt
    Gebrauch
    Meteorologie
  5. Umkehrung der Notenfolge der Intervalle
    Gebrauch
    Musik
  6. Form der Chromosomenmutation, bei der ein herausgebrochenes Teilstück sich unter Drehung um 180° wieder an der bisherigen Stelle einfügt
    Gebrauch
    Biologie

Herkunft

lateinisch inversio = Umkehrung, Umsetzung (der Wörter)

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Inversion die Inversionen
Genitiv der Inversion der Inversionen
Dativ der Inversion den Inversionen
Akkusativ die Inversion die Inversionen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen