In­tim­sphä­re, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Intimsphäre
Lautschrift
[ɪnˈtiːmsfɛːrə]

Rechtschreibung

Worttrennung
In|tim|sphä|re

Bedeutung

ganz persönlicher Lebensbereich eines Menschen

Beispiele
  • jemandes Intimsphäre respektieren, schützen, verletzen
  • Einblick in jemandes Intimsphäre nehmen
  • in jemandes Intimsphäre eindringen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?