In­ti­ma­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
veraltet
Aussprache:
Betonung
Intimation

Rechtschreibung

Worttrennung
In|ti|ma|ti|on

Bedeutung

gerichtliche Ankündigung, Aufforderung, Vorladung

Herkunft

spätlateinisch intimatio = Bekanntmachung, zu: intimare = mitteilen, bekannt machen, eigentlich = nach innen bringen

Grammatik

die Intimation; Genitiv: der Intimation, Plural: die Intimationen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?