In­ten­ti­ons­tre­mor, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Medizin; Psychologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Intentionstremor

Rechtschreibung

Worttrennung
In|ten|ti|ons|tre|mor

Bedeutung

krankhaftes Zittern bei Beginn und Verlauf willkürlicher, gezielter Bewegungen

Grammatik

der Intentionstremor; Genitiv: des Intentionstremors

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?