In­si­der­ge­schäft, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Börsenwesen
Häufigkeit:
░░░░

Rechtschreibung

Worttrennung
In|si|der|ge|schäft

Bedeutung

Börsengeschäft, das jemand tätigt, der aufgrund seiner beruflichen Stellung (z. B. als Vorstands- oder Aufsichtsratsmitglied) für die Entwicklung der Kurse (4) relevante Nachrichten (z. B. Änderung der Dividende, Gewinnentwicklung o. Ä.) vor deren Veröffentlichung erhält und diesen Informationsvorsprung zum Nachteil der nicht informierten Kapitalanleger ausnutzt

Grammatik

meist im Plural

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?