In­sel, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Insel

Rechtschreibung

Worttrennung
In|sel

Bedeutung

ringsum vom Wasser eines Meeres, Sees, Flusses umgebenes Stück Land

Beispiele
  • eine einsame, bewaldete, felsige Insel
  • kontinentale, ozeanische Inseln
  • die Insel Helgoland
  • die der ostfriesischen Küste vorgelagerten Inseln
  • die Schiffbrüchigen konnten sich auf eine Insel retten
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die kleine Stadt war eine Insel des Friedens
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 eine deutschsprachige Insel (deutsche Sprachinsel) im englischen Sprachraum
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • reif für die Insel sein (umgangssprachlich: einen Urlaub dringend nötig haben)

Herkunft

mittelhochdeutsch insel(e) < lateinisch insula, eigentlich = die im (Salz)meer Gelegene

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Insel
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?