In­klu­si­ons­be­trieb, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
Inklusionsbetrieb

Rechtschreibung

Worttrennung
In|klu|si|ons|be|trieb

Bedeutung

das Konzept der Inklusion (3a) von Menschen mit Behinderung umsetzender Betrieb

Beispiele
  • als Inklusionsbetrieb anerkannt werden
  • einen Inklusionsbetrieb gründen

Grammatik

der Inklusionsbetrieb; Genitiv: des Inklusionsbetrieb[e]s, Plural: die Inklusionsbetriebe

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?