In­kar­na­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Inkarnation

Rechtschreibung

Worttrennung
In|kar|na|ti|on

Bedeutungen (2)

  1. Fleischwerdung, Menschwerdung eines göttlichen Wesens
    Gebrauch
    Religion
  2. Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • in jemandem die Inkarnation des Bösen sehen

Synonyme zu Inkarnation

Herkunft

kirchenlateinisch incarnatio < italienisch incarnato, zu: carne = Fleisch < lateinisch caro (Genitiv: carnis), zu: incarnari = zu Fleisch werden, Passiv von: incarnare = zu Fleisch machen

Grammatik

die Inkarnation; Genitiv: der Inkarnation, Plural: die Inkarnationen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?