In­for­man­din, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Aussprache:
Betonung
Informandin

Rechtschreibung

Worttrennung
In|for|man|din

Bedeutungen (2)

  1. weibliche Person, die [im Rahmen einer praktischen Ausbildung] mit den Grundfragen eines bestimmten Tätigkeitsbereichs vertraut gemacht werden soll
  2. Ingenieurin, die sich in den verschiedenen Abteilungen [über deren jeweilige Aufgaben und Arbeitsweisen] informieren soll

Herkunft

vgl. Informand -and

Grammatik

die Informandin; Genitiv: der Informandin, Plural: die Informandinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?