In­di­ka­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Indikation

Rechtschreibung

Worttrennung
In|di|ka|ti|on

Bedeutungen (2)

  1. Gebrauch
    Medizin
  2. (aus bestimmten medizinischen, eugenischen, ethischen oder sozialen Erwägungen anzunehmendes) Angezeigtsein eines Schwangerschaftsabbruchs
    Gebrauch
    besonders Rechtssprache
    Beispiel
    • ein Schwangerschaftsabbruch ist nur bei medizinischer, eugenischer, ethischer oder sozialer Indikation zulässig

Herkunft

lateinisch indicatio = Anzeige (des Preises), zu: indicare, indizieren

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?