Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

In­be­trieb­nah­me, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: Papierdeutsch
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: In|be|trieb|nah|me

Bedeutungsübersicht

  1. erstmalige Nutzung, erstmaliges Betreiben einer größeren Anlage
  2. das Inbetriebnehmen (einer Maschine o. Ä.)

Aussprache

Betonung: Inbetriebnahme

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Inbetriebnahmedie Inbetriebnahmen
Genitivder Inbetriebnahmeder Inbetriebnahmen
Dativder Inbetriebnahmeden Inbetriebnahmen
Akkusativdie Inbetriebnahmedie Inbetriebnahmen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. erstmalige Nutzung, erstmaliges Betreiben einer größeren Anlage

    Beispiel

    die Inbetriebnahme des neuen Schwimmbads
  2. das Inbetriebnehmen (einer Maschine o. Ä.)

    Beispiel

    bei, vor Inbetriebnahme der Maschine

Blättern

↑ Nach oben