Im­plo­siv, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Sprachwissenschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Implosiv

Rechtschreibung

Worttrennung
Im|plo|siv
Verwandte Form
Implosivlaut

Bedeutung

Verschlusslaut, bei dessen Artikulation der von innen nach außen drängende Luftstrom nicht unterbrochen wird (z. B. das b in „abputzen“)

Grammatik

der Implosiv; Genitiv: des Implosivs, Plural: die Implosive

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?