Ido­lo­la­t­rie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Idololatrie

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Ido|lo|la|trie
Alle Trennmöglichkeiten
Ido|lo|la|t|rie
Verwandte Form
Idolatrie

Bedeutung

Bilderverehrung, -anbetung, Götzendienst

Herkunft

lateinisch ido(lo)latria < griechisch eidōlolatreía, zu: latreía, Latrie

Grammatik

die Idololatrie; Genitiv: der Idololatrie, Plural: die Idololatrien

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?