Ide­en­schmie­de, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ideenschmiede

Rechtschreibung

Worttrennung
Ide|en|schmie|de

Bedeutung

sehr innovative Forschungseinrichtung, Bildungsinstitution o. Ä.; sehr kreatives Unternehmen

Beispiele
  • die kleine IT-Firma hat sich zur unkonventionellen, marktorientierten Ideenschmiede entwickelt
  • die führende Ideenschmiede im Bereich der Nanotechnologie
  • eine der kreativsten Ideenschmieden Nordamerikas
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?