Hyp­no­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Hypnose

Rechtschreibung

Worttrennung
Hyp|no|se

Bedeutung

schlafähnlicher Bewusstseinszustand, der von jemandem durch Suggestion herbeigeführt werden kann und in dem die Willens- und teilweise auch die körperlichen Funktionen leicht zu beeinflussen sind

Beispiel
  • aus der Hypnose erwachen

Herkunft

im 19. Jahrhundert gebildet zu griechisch hypnṓssein = schläfrig sein, schlafen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?