Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Hum­mel, die

Wortart: Substantiv, feminin
Wort mit gleicher Schreibung: Hummel
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Hum|mel

Bedeutungsübersicht

Hummel
© Bibliographisches Institut, Berlin
größeres Insekt mit rundlichem, plumpem und dicht, häufig bunt behaartem Körper

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

  • eine wilde Hummel (scherzhaft: ein lebhaftes, temperamentvolles [kleines] Mädchen)
  • Hummeln im Hintern haben (salopp: 1. nicht still sitzen, sich nicht ruhig verhalten können. 2. von ruheloser Aktivität erfüllt sein.)

Aussprache

Betonung: Hụmmel
Lautschrift: [ˈhʊml̩]

Herkunft

mittelhochdeutsch hummel, humbel, althochdeutsch humbal, wohl lautmalend und eigentlich = die Summende

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Hummeldie Hummeln
Genitivder Hummelder Hummeln
Dativder Hummelden Hummeln
Akkusativdie Hummeldie Hummeln

Blättern