Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Hül­se, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Hül|se

Bedeutungsübersicht

  1. röhrenförmige, längliche feste Hülle, in die man etwas hineinstecken kann, die etwas fest umschließt, die Teil von etwas ist
  2. (Botanik) längliche Frucht der Schmetterlingsblütler, in der mehrere runde oder längliche Samen nebeneinander aufgereiht sind, die in reifem Zustand leicht herauszulösen sind

Synonyme zu Hülse

Aussprache

Betonung: Hụ̈lse 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch hülse, althochdeutsch hulsa, eigentlich = die Verbergende, verwandt mit hehlen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Hülsedie Hülsen
Genitivder Hülseder Hülsen
Dativder Hülseden Hülsen
Akkusativdie Hülsedie Hülsen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. röhrenförmige, längliche feste Hülle, in die man etwas hineinstecken kann, die etwas fest umschließt, die Teil von etwas ist

    Beispiel

    eine Hülse für den Bleistift
  2. Hülse
    © Christiane Gottschlich, Berlin
    längliche Frucht der Schmetterlingsblütler, in der mehrere runde oder längliche Samen nebeneinander aufgereiht sind, die in reifem Zustand leicht herauszulösen sind

    Gebrauch

    Botanik

Blättern