Hül­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Hülse

Rechtschreibung

Worttrennung
Hül|se

Bedeutungen (2)

  1. röhrenförmige, längliche feste Hülle, in die man etwas hineinstecken kann, die etwas fest umschließt, die Teil von etwas ist
    Beispiel
    • eine Hülse für den Bleistift
  2. längliche Frucht der Schmetterlingsblütler, in der mehrere runde oder längliche Samen nebeneinander aufgereiht sind, die in reifem Zustand leicht herauszulösen sind
    Hülse
    © Christiane Gottschlich, Berlin
    Gebrauch
    Botanik

Herkunft

mittelhochdeutsch hülse, althochdeutsch hulsa, eigentlich = die Verbergende, verwandt mit hehlen

Grammatik

die Hülse; Genitiv: der Hülse, Plural: die Hülsen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?