Ho­ro­s­kop, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Astrologie
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Horoskop

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Ho|ro|skop
Alle Trennmöglichkeiten
Ho|ro|s|kop

Bedeutungen (2)

  1. schematische Darstellung der Planetenkonstellation zu den Tierkreiszeichen zu einem bestimmten Zeitpunkt, besonders bei der Geburt eines Menschen, als Grundlage zur Schicksalsdeutung
    Beispiel
    • jemandem das Horoskop stellen (für eine Schicksalsdeutung erstellen)
  2. Voraussage über kommende Ereignisse aufgrund von Sternkonstellationen
    Beispiel
    • hast du dein Horoskop gelesen?

Herkunft

spätlateinisch horoscopium = Instrument zur Ermittlung der Planetenkonstellation bei der Geburt eines Menschen < griechisch hōroskopeĩon, eigentlich = Stundenseher, zu: hṓra = Stunde und skopeĩn = betrachten

Grammatik

das Horoskop; Genitiv: des Horoskops, Plural: die Horoskope

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?