Ho­ro­s­kop, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Astrologie
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Horoskop

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Ho|ro|skop
Alle Trennmöglichkeiten
Ho|ro|s|kop

Bedeutungen (2)

  1. schematische Darstellung der Planetenkonstellation zu den Tierkreiszeichen zu einem bestimmten Zeitpunkt, besonders bei der Geburt eines Menschen, als Grundlage zur Schicksalsdeutung
    Beispiel
    • jemandem das Horoskop stellen (für eine Schicksalsdeutung erstellen)
  2. Voraussage über kommende Ereignisse aufgrund von Sternkonstellationen
    Beispiel
    • hast du dein Horoskop gelesen?

Herkunft

spätlateinisch horoscopium = Instrument zur Ermittlung der Planetenkonstellation bei der Geburt eines Menschen < griechisch hōroskopeĩon, eigentlich = Stundenseher, zu: hṓra = Stunde und skopeĩn = betrachten

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Horoskop die Horoskope
Genitiv des Horoskops der Horoskope
Dativ dem Horoskop den Horoskopen
Akkusativ das Horoskop die Horoskope

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen