Honk, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Jargon abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Honk

Rechtschreibung

Worttrennung
Honk

Bedeutung

Dummkopf, Idiot

Beispiel
  • Oslo ist nicht die Hauptstadt von Schweden, du Honk

Herkunft

wohl nach englisch-amerikanisch (Slangwort) honk(y) = (abwertende) Bezeichnung für „Weißer“, Herkunft ungeklärt

Grammatik

der Honk; Genitiv: des Honks, Plural: die Honks

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?