Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ho­lo­caust, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ho|lo|caust

Bedeutungsübersicht

  1. (zur Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft) Verfolgung, Gettoisierung und insbesondere Massenvernichtung der Juden in Deutschland und Europa
  2. Massenvernichtung menschlichen Lebens

Wussten Sie schon?

Synonyme zu Holocaust

Aussprache

Betonung: Holocaust
Lautschrift: [ˈhoːlokaʊ̯st] 🔉, englisch: [ˈhɔləkɔːst] 🔉

Herkunft

englisch holocaust = Inferno; Zerstörung, eigentlich = Brandopfer < spätlateinisch holocaustum < griechisch holókauston, zu: holókaustos = völlig verbrannt, zu: hólos (holo-, Holo-) und kaustós = verbrannt

Grammatik

der Holocaust; Genitiv: des Holocaust[e]s und Holocaust, Holocausts
 SingularPlural
Nominativder Holocaustdie Holocausts
Genitivdes Holocaust, Holocaustsder Holocausts
Dativdem Holocaustden Holocausts
Akkusativden Holocaustdie Holocausts

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (zur Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft) Verfolgung, Gettoisierung und insbesondere Massenvernichtung der Juden in Deutschland und Europa
  2. Massenvernichtung menschlichen Lebens

    Beispiel

    ein atomarer Holocaust

Blättern