Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Ho­he­pries­ter, Ho­he Pries­ter, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung: Hohepriester
Alternative Schreibung: Hohe Priester
Worttrennung: Ho|he|pries|ter, Ho|he Pries|ter
Beispiel: des Hohepriesters, dem Hohepriester, den Hohepriester
Hinweis: bei Beugung des ersten Bestandteils nur getrennt geschrieben: Hoher Priester, des Hohen Priesters, dem Hohen Priester, den Hohen Priester.

Bedeutungsübersicht

  1. oberster Priester [besonders im Judentum]
  2. (gehoben) jemand, der etwas nachdrücklich vertritt und sich mit Vehemenz dafür einsetzt

Aussprache

Betonung: Hohepriester
Hohe Priester
Anzeige

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Hohepriesterdie Hohepriester
Genitivdes Hohepriestersder Hohepriester
Dativdem Hohepriesterden Hohepriestern
Akkusativden Hohepriesterdie Hohepriester

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. oberster Priester [besonders im Judentum]
  2. jemand, der etwas nachdrücklich vertritt und sich mit Vehemenz dafür einsetzt

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiel

    die Hohepriester des Staatskapitalismus

Blättern