Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Hi­at, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Hi|at
Verwandte Form: Hiatus

Bedeutungsübersicht

  1. (Medizin) Öffnung, Spalt im Muskel oder im Knochen
  2. (Sprachwissenschaft) das Aufeinanderstoßen zweier verschiedenen Wörtern oder Silben angehörender Vokale
  3. (Geologie) Zeitraum, in dem in einem bestimmten Gebiet im Unterschied zu einem benachbarten keine Ablagerung stattfindet
  4. (Prähistorie) Zeitraum ohne Funde (der auf eine Unterbrechung der Besiedlung eines bestimmten Gebietes schließen lässt)

Aussprache

Betonung: Hiat

Herkunft

lateinisch hiatus, eigentlich = Kluft

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Hiatdie Hiate
Genitivdes Hiatsder Hiate
Dativdem Hiatden Hiaten
Akkusativden Hiatdie Hiate

Blättern

Im Alphabet davor