He­xa­eme­ron, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
christliche Religion
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Hexaemeron

Rechtschreibung

Worttrennung
He|xa|eme|ron

Bedeutung

die (in 1. Mose 1 ff. geschilderte) innerhalb von sechs Tagen vollzogene Erschaffung der Erde durch Gott

Herkunft

lateinisch hexaemeron < griechisch hexaḗmeron, zu: hēméra = Tag

Grammatik

das Hexaemeron; Genitiv: des Hexaemerons

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?