He­xa­chord, der oder das

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[…ˈkɔrt]

Rechtschreibung

Worttrennung
He|xa|chord

Bedeutung

(in der mittelalterlichen Musiktheorie) Aufeinanderfolge von sechs Tönen in der diatonischen Tonleiter

Herkunft

griechisch hexáchordos = sechssaitig, -stimmig, zu: chordḗ = Saite

Grammatik

der oder das Hexachord; Genitiv: des Hexachord[e]s, Plural: die Hexachorde

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?