oder

Heu­ler, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Heu|ler

Bedeutungen (4)

Info
  1. von der Mutter nicht angenommener junger Seehund
    Herkunft
    nach dem klagenden Ruf, den die Jungtiere von sich geben
  2. kleinerer Feuerwerkskörper, der einen Heul- oder Pfeifton von sich gibt
  3. ausgezeichnete, tolle, erfolgreiche Sache
    Gebrauch
    salopp veraltend
    Beispiel
    • das ist ja ein Heuler!
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • der letzte Heuler sein (salopp veraltend: 1. jemand, etwas besonders Tolles, Großartiges, Anerkennenswertes sein: die neue Platte von den Stones ist der letzte Heuler!. 2. jemand, etwas besonders Schlechtes, Enttäuschendes, Ärgerliches sein: das Buch kannste vergessen – der letzte Heuler, sag ich dir!.)
  4. einzelner Heulton
    Gebrauch
    umgangssprachlich

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ der Heuler die Heuler
Genitiv des Heulers der Heuler
Dativ dem Heuler den Heulern
Akkusativ den Heuler die Heuler

Aussprache

Info
Betonung
Heuler

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder